Tres Noir Sonnenbrillen

1

Category : design, fashion, hamburg

Ich muss hier wirklich mal eine Lanze für die Tres Noir Sonnenbrillen brechen. Selten bin ich von einem Brand so begeistert und deshalb auch der Post, quasi als Wertschätzung meinerseits.

Nachdem meine alte Sonnebrille durch eigene Dummheit das zeitliche gesegnet hat, fiel meine Wahl ziemlich schnell auf eine  Tres Noir Sonnenbrille, da ich auf das ein oder andere Modell schon länger eine Auge geworfen hatte und ne Rayban oder Armani Brille irgendwie nicht so recht für mich in Frage gekommen wäre.

Nach langem hin und her bei der Auswahl hab ich mir ein Modell (Modern Machhine) bei Tres Noir bestellt. Extrem schnelle Lieferung, geile Brille, aber irgendwie war mein Kopf dann doch zu groß für das Modell der Wahl.

Hier noch mal ein Bild meiner “Verflossenen”:

Pre Tres Noir Sonnenbrille

Zum Glück hat Roman von Tres Noir einen Show Room in Hamburg nicht weit von meiner Arbeit, so dass ich noch schnell vorbei konnte, bevor er zur Bread & Butter los ist. Den Tres Noir Showroom kann ich wirklich jedem empfehlen, der sich unsicher ist und mal ein paar Modelle durchprobieren will.

So hab auch ich mich durch diverse Tres Noir Brillen gekämpft und mich nach hervorragender Beratung von Roman für das Modell Death or Glory (ja frei nach dem Clash Song) entschieden.

Soweit die Story wir ich zu meiner Tres Noir Sonnenbrille gekommen bin. Von der Qualität und dem Service bin ich wie gesagt echt begeistert, deshalb würde ich mal den Aufruf starten einen solchen Brand zur unterstützen; bei Twitter, Facebook oder eben durch den Kauf einer Tres Noir Sonnenbrille.

Aaron Horkey – Dead Man

Category : artwork, design

aaron horkey dead manHeute war für kurze Zeit der neue Aaron Horkey Print Dead Man über Mondo erhältlich. Ich wollte unbedingt einen für meine Wohnung haben, aber das Ding war dermaßen schnell ausverkauf, wahnsinn. Während 110 Dollar ja schon eine ganz sportliche Summe sind, verkaufen jetzt ein paar Penner die schneller waren Ihre Exemplare für 250 bis 400 Dollar bei ebay. Ich muss gestehen, micht hat es kurz in den Fingern gejuckt, aber abgesehen davon, dass es einfach viel Geld ist, habe ich keine Lust da irgendwem Geld in den Rachen zu werfen, der es einfach nicht verdient hat.

Katatonia – Night Is The New Day Artwork

2

Category : artwork, design, konzerte, musik

katatonia-night-is-the-new-dayKatatonia veröffentlichen das Artwork zu Night Is The New Day. Das Nachfolgealbum zu The Great Cold Distance, das ich nach wie vor zu eine meiner Lieblingplatten zähle und auf das auch im neuen Artwork angespielt wird, erscheint am 2. November. Leider müssen wir auf Hörproben voerst noch verzichten.

So lange werde ich mich jetzt noch mal mit dem Gastauftritt von Jonas Renkse, seines Zeichen Frontamnn bei Katatonia, auf der aktuellen Long Distance Calling begnügen.

Katatonia spielen zudem live ein Konzert in Deutschland, als Support von Porcupine Tree in Bremen (Tickets). Auch wenn ich meine Karte für die Porcupine Tree Show in den Hamburger Docks bereits habe, lässt mich dieses Package doch noch mal grübeln.

Musik von Katatonia kann man hier kaufen.