The Gaslight Anthem – Boxer Live Video

Category : konzerte, musik, videos

Ich hab’s in meinem Post zur neuen Platte American Slang ja schon gesagt: The Gaslight Anthem lassen mich im Moment einfach nicht mehr los. Und auch wenn ich mich so schon genug auf die Show in Hamburg freue, hier noch mal ein kleines Live-Video zum anheizen.
Mehr Videos von dem Auftritt in genauso guter Qualität gibt’s hier.

Tres Noir Sonnenbrillen

1

Category : design, fashion, hamburg

Ich muss hier wirklich mal eine Lanze für die Tres Noir Sonnenbrillen brechen. Selten bin ich von einem Brand so begeistert und deshalb auch der Post, quasi als Wertschätzung meinerseits.

Nachdem meine alte Sonnebrille durch eigene Dummheit das zeitliche gesegnet hat, fiel meine Wahl ziemlich schnell auf eine  Tres Noir Sonnenbrille, da ich auf das ein oder andere Modell schon länger eine Auge geworfen hatte und ne Rayban oder Armani Brille irgendwie nicht so recht für mich in Frage gekommen wäre.

Nach langem hin und her bei der Auswahl hab ich mir ein Modell (Modern Machhine) bei Tres Noir bestellt. Extrem schnelle Lieferung, geile Brille, aber irgendwie war mein Kopf dann doch zu groß für das Modell der Wahl.

Hier noch mal ein Bild meiner “Verflossenen”:

Pre Tres Noir Sonnenbrille

Zum Glück hat Roman von Tres Noir einen Show Room in Hamburg nicht weit von meiner Arbeit, so dass ich noch schnell vorbei konnte, bevor er zur Bread & Butter los ist. Den Tres Noir Showroom kann ich wirklich jedem empfehlen, der sich unsicher ist und mal ein paar Modelle durchprobieren will.

So hab auch ich mich durch diverse Tres Noir Brillen gekämpft und mich nach hervorragender Beratung von Roman für das Modell Death or Glory (ja frei nach dem Clash Song) entschieden.

Soweit die Story wir ich zu meiner Tres Noir Sonnenbrille gekommen bin. Von der Qualität und dem Service bin ich wie gesagt echt begeistert, deshalb würde ich mal den Aufruf starten einen solchen Brand zur unterstützen; bei Twitter, Facebook oder eben durch den Kauf einer Tres Noir Sonnenbrille.

The Gaslight Anthem – American Slang

1

Category : hamburg, konzerte, musik, vinyl

Sie ist definitiv anders als ihr Vorgänger. Die  Rede ist von der neuen Gaslight Anthem namens American Slang, Beim ersten hören muss ich gestehen, dass ich nicht wirklich überzeugt, ja fast ein bisschen enttäuscht war. Aber nachdem die The ’59 Sound mich nachhaltig immer und immer wieder überwältig gab es natürlich auch Chance zwei und drei für das neuen Gaslight Anthem Vinyl.

Was soll ich sagen, inzwischen sind wir schon wieder soweit, dass mir einzelne Textzeilen Gänsehaut bereiten können. Gutes Zeichen würde ich mal sagen. Standesgemäß gibt es zum Titletrack American Slang natürlich auch ein Video, was durch eine gewisse Schlichtheit besticht

The Gastlight Anthem – American Slang Video:

Ebenfalls standesgemäß, aber nicht minder zu meiner Freude kommen The Gastlight Anthem auch auf  Tour, inkl.  vier Shows in Deutschland.

The Gaslight Anthem – American Slang Tour:

The Gaslight Anthem KÖLN
Live Music Hall
Di, 26.10.10
20:00 Uhr
The Gaslight Anthem HAMBURG
Grosse Freiheit 36
Mi, 27.10.10
21:00 Uhr
The Gaslight Anthem BERLIN
ASTRA Kulturhaus
Fr, 05.11.10
20:00 Uhr
The Gaslight Anthem MÜNCHEN
Theaterfabrik
Sa, 06.11.10
20:30 Uhr
The Gaslight Anthem NEU-ISENBURG
Hugenottenhalle
Do, 11.11.10
20:00 Uhr

Da Ihr die Musik kaufen sollt, die Ihr gern hört (dead serious), hier der obligatorische Link zur Kaufgelegenheit: Klick.

Tickets für die American Slang Tour gibt’s unter anderem hier: Klick.

IT Crowd Preview Trailer

1

Category : tv

“Have you tried turning it off and on again?”

Ich freu mich so dermaßen auf die neue IT-Crowd Staffel, dass das sogar mal wieder eine Blog-Post hier Wert ist. Nachdem ich die ersten drei IT-Crowd Staffeln rund um Jen, Moss und Roy zum Teil gleich mehrfach geguckt und jedes mal auf ein Neues  gefeiert habe, bin ich schon auf die vierte Staffel gespannt (und die 5te ist auch schon in Auftrag gegeben YEAH!).

Beim Quotenblogger himself findet man schon mal drei Trailer zur 4ten IT Crowd Staffel die Lust auf mehr machen. Unbedingt angucken!

Ich für meine Teil kann es jedenfall kaum noch erwarten.

Push Notifications für Ping auf einem unlocked iPhone 2g

Category : apple, internet

Nachdem ich so ziemlich alle Hacks die Umlauf sind, ausprobiert habe, um Push Notifications auf meinem unlocked iPhone 2G zum Laufen zu bekommen, habe ich gedacht ich kann meine Erfahrung ja mal teilen, da ich im Vorfeld nirgends eine wirklich valide Aussage gefunden habe, die dann auch zu einem Ergebnis geführt hat.

Kurz zur Ausgangssituation: iPhone 2G unlocked und jailbreaked via PWNAGE Tool.

Ich wollte ganz gern den BlackBerry Messenger Clon Ping! austesten, leider hat Apple seine Push Server nur für iPhones freigegeben, die mir einer offiziellen Carrier SIM aktiviert wurden (#fail).

In Cydia gibt es einen kostenfreien PushFix, der das Problem beheben soll. Schöne Sache, funktioniert aber nicht.

Auf dem Blog von Techboy gibt es ebenfalls einen Workaround. Vom Prinzip her wird hier schon das Richtige gemacht, leider mit den falschen bzw. unbrauchbaren Dateien. Das Problem an der ganzen Sache ist wohl, dass für einen einwandfreien Push Dienst ein individuelles Zertifikat bestehen muss und eben daran mangelt es dieser Lösung.

Die letzte Lösung die ich mir angesehen habe, ist ein individuelles Push Zertifikat über pushfix.info. Das diese die letze Lösung  auf meiner Liste war, hat einen guten Grund: Der Spaß kostet. Zwar nur 6$, aber trotzdem ;) .

Naja was soll ich sagen, been there, done that, worked! Ich hab bezahlt, ein Zertfikat erhalten und Ping läuft inkl. Push Notifications. Die Anleitung zur Installation ist ausführlich, ziemlich idiotensicher und sowol für den Mac als auch für die Dose erhältlich.

Bottom Line:

  • Push Fix via Cydia #fail
  • Lösung wie im Blog von Techboy beschrieben #fail
  • Push Zertifikat von pushfix.info inkl. Anleitung #win

Ich kann hier nur für das iPhone 2G sprechen. Beim iPhone 3G und 3GS kann es sein, dass es auch kostenfreie Workarounds gibt, da kann ich leider keinen Erfahrungsbericht bieten.

Und nein, ich poste hier nicht meine Ping! ID wie irgendwelche anderen Idioten, weil ich keinen Bock hab, dass irgendwelche Trottel, die ich nicht kenne, mir auf die Nerven gehen ;) .

Kill Your Friends – John Niven

Category : bücher

kill your friendsKill Your Friends ist der Hammer! Es schon wirklich lange her, dass ich ein Buch aus der Belletrisitk gelesen habe, das mir richtig gut gefallen hat. Der Roman von John Niven gehört jedoch definitiv dazu. Das Buch ist im Heine Hardcore Verlag erschienen und hardcore ist Kill Your Friends an einigen Stellen definitiv.

Der Klappentext sagt: “Erfolg um jeden Preis. Steven Stelfox ist A&R-Manager in einer großen Plattenfirma, immer auf der Suche nach dem nächsten Hit, immer am oberen Level. Doch als die Erfolge ausbleiben, greift er zu radikalen Mitteln. Plötzlich verwandeln sich die guten Freunde in Todfeinde. In einer Welt, in der sich die Protagonisten krampfhaft über Sex, Drugs & Rock ‘n’ Roll definieren, gerät sein Leben zunehmend außer Kontrolle. Die Folgen sind verheerend.”

Drogen und Sex sind dabei auf jeden Fall die dominierenden und allgegenwärtigen Themen und so ist Kill Your Friends eher nichts für zartbeseitete Gemüter. Die Ausführungen des Protagonisten über den Hass gegenüber seinem Umfeld und der Menschheit allgemein sind jedoch derart ausführlich und mitunter durchaus mit der ein oder andere Wahrheit gespickt, so dass ich mehrfach wirklich entzückt loslachen musste.

Auf dem Buch steht als Zitat “Der American Psycho der Musikindustrie” und das trifft es ziemlich genau. Und genauso wie American Psycho ist es überzogen, brutal, teilweise geschmacklos und absolut genial.

Kaufen kann man Kill Your Friends zum Beispielhier.

Pelican – one inch above sand mp3

Category : musik, vinyl

pelican what we all come to needWhat we all come to need heisst die neue Full Length von Pelican. Nachdem mich die Ephermeral EP schon komplett weggeblasen hat, freue ich mich schon wie ein kleines Kind auf dieses Release (kommt am 27.10 via Southern Lord).

Steffi hat mich gestern Abend darauf hingewiesen, dass es bei stereogum einen kostenfreien Download des Songs one inch above sand gibt. Der Song bestätigt mich vollends in meiner Vorfreude auf die neue Platte und hoffe, dass die Jungs auch bald mal wieder in Deutschland und am besten in Hamburg spielen.

Musik von Pelican bekommt man übriegenhier.

Und der vollständigkeit halber auch noch mal die Tracklist für what we all come to need:

01 Glimmer
02 The Creeper
03 Ephemeral
04 Specks Of Light
05 Strung Up From The Sky
06 An Inch Above Sand
07 What We All Come To Need
08 Final Breath

Aaron Horkey – Dead Man

Category : artwork, design

aaron horkey dead manHeute war für kurze Zeit der neue Aaron Horkey Print Dead Man über Mondo erhältlich. Ich wollte unbedingt einen für meine Wohnung haben, aber das Ding war dermaßen schnell ausverkauf, wahnsinn. Während 110 Dollar ja schon eine ganz sportliche Summe sind, verkaufen jetzt ein paar Penner die schneller waren Ihre Exemplare für 250 bis 400 Dollar bei ebay. Ich muss gestehen, micht hat es kurz in den Fingern gejuckt, aber abgesehen davon, dass es einfach viel Geld ist, habe ich keine Lust da irgendwem Geld in den Rachen zu werfen, der es einfach nicht verdient hat.

Katatonia – Night Is The New Day Artwork

2

Category : artwork, design, konzerte, musik

katatonia-night-is-the-new-dayKatatonia veröffentlichen das Artwork zu Night Is The New Day. Das Nachfolgealbum zu The Great Cold Distance, das ich nach wie vor zu eine meiner Lieblingplatten zähle und auf das auch im neuen Artwork angespielt wird, erscheint am 2. November. Leider müssen wir auf Hörproben voerst noch verzichten.

So lange werde ich mich jetzt noch mal mit dem Gastauftritt von Jonas Renkse, seines Zeichen Frontamnn bei Katatonia, auf der aktuellen Long Distance Calling begnügen.

Katatonia spielen zudem live ein Konzert in Deutschland, als Support von Porcupine Tree in Bremen (Tickets). Auch wenn ich meine Karte für die Porcupine Tree Show in den Hamburger Docks bereits habe, lässt mich dieses Package doch noch mal grübeln.

Musik von Katatonia kann man hier kaufen.

Clutch – Strange Cousins From The West

Category : musik

clutch-strange-cousins-from-the-west

Wie gut ist bitte die aktuelle Clutch (ja das ist eine rhetorische Frage)? Nachdem für mich die Blast Tyrant bisher den Tron des besten Clutch Albums belegt hatte, ist auf einmal mit Strange Cousins From The West eine ernstzunehmende Konkurrenz im Plattenregal aufgetaucht.

Clutch klingen roher. Es wird auf viel Schnick Schnack, wie die gedoppelten Gesangslinien etc. der letzten Alben verzichtet und so wird uns ein Album präsentiert, das live auch so eins zu eins umsetzbar sein dürfte.

Bleibt zu hoffen, dass Clutch bald mal wieder in Hamburg spielen und dann vielleicht bitte nicht im Molotow, wo der Sound beim letzten Mal so unterirdisch war, dass man nur noch Bass gehört hat.

Kaufen kann man Strange Cousins From The West übrigens hier.